Veranstaltungen im Rhododendronpark 2020

Öffnungszeiten & Preise

Der Rhododendronpark Hobbie ist ganzjährig auch an Sonn- und Feiertagen von 9.30-19.00 Uhr geöffnet. Lediglich zur Blütezeit erheben wir Eintritt - die restliche Zeit können Sie den Park kostenlos besuchen. Die eintrittspflichtige Zeit ist witterungsabhängig.
Vorraussichtlich ist die Saison vom 11. April - 14. Juni 2020

Eintrittspreise:    

Einzelpersonen   
Gruppen ab 15 Personen pro Person            

 

7,00 €
6,00 €

Veranstaltungskalender 2020

7. & 8. Februar und 14. & 15. Februar 2020   Winterleuchten

In mitten der dunklen Jahreszeit erstrahlt der Park in neuem Licht. Der beeindruckende Pflanzenbestand der idyllischen Parkanlage wird mit hunderten von Lichtern, Nebeln und Lasern eindrucksvoll in Szene gesetzt, so dass Sie den Park mit ganz aneren Augen sehen werden. Darüber hinaus gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken, denn auf dem großen Gelände sind Indianerdörfer, Lavaströme, Wasserfälle und vieles mehr im Dickicht versteckt.
„Unser Dank geht an Klaus Scholz und Marco Bunger mit ihren Teams, die mit vielen Ideen und Begeisterung diese neue Veranstaltung umsetzen“, so Birgit und Volker Hobbie. 
Einlass ist jeweils ab 17.00 Uhr. Eintrittspreise: 8,-€; Kinder bis 16 Jahre frei.
Wer sich zwischendurch aufwärmen möchte, kann am Lagerfeuer einen Glühwein oder Apfelpunsch genießen oder sich in der neuen Orangerie mit warmen Getränken und kleinen Snacks verwöhnen lassen.

Am Samstag, 08. Februar wird in der Orangerie angegrillt und lockt die Gäste von 18.30-20.30 Uhr wieder mit dem beliebten Grillbuffet (nur auf Voranmeldung unter Tel: 04488 2294).
Geboten werden neben Nackensteaks, Curryhühnchen, Rinderfilets und der guten friesischen Bratwurst leckere winterliche Salate wie Rosenkohlsalat mit karamellisierten Nüssen, Möhrensalat mit Sesam, Gartensalat in Feigenbalsamico, Quinoasalat mit Minze und unseren hausgemachten Dips und Grillsoßen. Und zum Abschluss Mousse au Chocolat und Jogurt-Mangomousse.
Der Preis pro Person liegt bei 24,80

              

12. & 13. April 2020                            Ostereiersuche im Park

Auch in diesem Jahr öffnet der Rhododendronpark seine Tore pünktlich zu Ostern und lädt wieder alle Kinder zur beliebten Osteiersuche ein. Dafür werden im „Urwald“ und am Rande der verschlungenen Seitenwege unzählige Ostereier und –Hasen versteckt, so dass die Ostereiersuche zu einem regelrechten Abenteuer wird! Startschuss ist jeweils am Ostersonntag und –Montag um 15.00 Uhr – und es ist ratsam pünktlich zu kommen, da der Ansturm gleich zu Beginn meistens am größten ist.
Auch für die Großen gibt es jede Menge zu entdecken, denn die neue Ausstellung mit Garten-Accessoires ist bereits aufgebaut. Außerdem zeigen die frühen Rhododendronsorten dann hoffentlich schon ihre ersten prachtvollen Blüten und laden zu einem erholsamen Spaziergang ein. Das gemütliche Park-Café ist an beiden Ostertagen von 14-17.00 Uhr geöffnet und die Kinder haben wie immer freien Eintritt.

 

09.05. + 10.05.2020                       „Ammerländer Gartentage“

In den vergangenen 16 Jahren hat sich diese rustikale Landpartie zum Publikumsmagnet entwickelt. Dargeboten werden Waren rund um das Thema Haus, Hof und Garten wie Stauden, Gartenaccessoires, Antiquitäten, Kunsthandwerk, Dekorationen und selbst gemachte Köstlichkeiten.

14.06.2020                                               RHODO-Lauf

An diesem Tag geht es sportlich zu. Geboten werden verschiedene Strecken für Klein und Groß und jeden Fitnessgrad. Die abwechslungsreiche Strecke führt über Wiesen, Wald- und Schotterwege und an der idyllischen Teichanlage vorbei.

 

15. & 16.08.2020                                     Mittelalterfest im Park

Fabelhafte Wesen begleiten die Besucher durch den Park, gesäumt von eifrigen Händlern in ihren Marktständen und urtümlichen Handwerksvorführungen. Edle Burgherren wandeln mit ihrem Gefolge über die Wege und geleiten die Besucher bis zu dem mitten im Park gelegenen Marktplatz. Hier bieten Gaukler, Musiker, Zauberer und allerlei mittelalterliche Gestalten ein buntes Programm.

30. August 2020  ABBA - Review

Die Vollblutmusiker aus Schweden, England, Deutschland, Polen und Malaysia präsentieren die größten Hits der weltweit erfolgreichen schwedischen Supergruppe in der idyllischen Kulisse des Rhododendronpark Hobbie in Westerstede.
Ob jung oder alt - jeder kennt ABBA, und jeder kann die Welthits der vier Schweden mitsingen. Die Show ist, wie der Name sagt, genauso ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des schwedischen Quartetts, wie eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Pop- und Discomusik mit dem dazugehörigen modischen Accessoire. Abbas Live Konzerte waren immer eine grandiose und aufwendig inszenierte Bühnenshow. ABBA Review spielt darum im Gegensatz zu den meisten üblichen Abba-Coverbands, ihr Programm in einer Live-Besetzung mit sechs Musikern auf der Bühne. Alle Songs werden nach dem Original durchchoreographiert, dadurch setzen sie sich deutlich von anderen Live-Shows ab. Das Programm reicht vom rockigen "Waterloo" über den Discofox-Klassiker "Dancing Queen", bis zum Rock'n Roll à la "So long", den Discobeats von "Voulez Vous" bis zum melancholischen "Thank You For The Music" oder "Fernando". Die sechs Ausnahmemusiker bieten mehr als einen mitreißenden Konzertabend. Es ist eine Revue, wo sie die Geschichte von ABBA und entsprechende Hintergrundinformationen weitergeben. Die Show präsentiert die größten Hits in einer hinreißenden Show: mehrstimmiger Gesang, hervorragende Live Qualitäten sowie eine bestechende Optik, authentisch ohne Perücken!

Europas größte mobile Wassershow

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr präsentieren die „Flames of Water“ am 25. & 26. September und am 02. & 03. Oktober 2020 ihre große neue Wassershow an der idyllischen Teichanlage im Rhododendronpark Hobbie in Westerstede.

Die „Flames of Water“ sind seit Jahrzehnten im Bereich der Wassershows aktiv und präsentierten Teile der Shows u.a. bereits in Berlin, Stuttgart, Erfurt und in den Niederlanden. „Ich habe schon lange nach einem geeigneten Gelände gesucht, in dem wir unsere gesamten Möglichkeiten präsentieren können. Der Rhododendronpark der Familie Hobbie ist dafür wie geschaffen, denn einen schöneren Ort kann ich mir dafür kaum vorstellen,“ berichtet Klaus Scholz, der Initiator der Show. Hier werden nun erstmalig die kompletten Anlagen zur größten mobilen Wassershow Europas aufgebaut!

Geboten werden an den Abenden jeweils 2 Shows von 25 Minuten Dauer. Die Shows finden auf 3 Ebenen statt, bei der aus ca. 500 Düsen verschiedenste Effekte wie Fächer, Blumen, Dreher, Shooter, Ringe und Wände aus Wasser geschaffen werden, die mit Licht illuminiert und mit Musik untermalt werden.
Der imposante Aufbau mit 8 hohen Türmen wird insgesamt 50 bis 60m breit sein und teilweile schwimmend auf Pontons im See platziert. Die „Flames of Water“ versprechen somit einen spektakulären Abend und gewähren den Besuchern einen erstklassigen Vorgeschmack auf die Tournee 2021.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 8,- €, Kinder unter 12 Jahren frei
Karten gibt es nur an der Abendkasse!